DAILYKARABAKH
Alles für die Gerechtigkeit!

Mard: Status quo im Karabach-Konflikt - nicht nachhaltig

Verhandlungen über die strategische Partnerschaftsvereinbarung zwischen der Europäischen Union und Aserbaidschan haben begonnen, sagte die Leiter der EU-Delegation in Aserbaidschan Malena Mard vor den Reportern in Baku am 3. März.

Mard stellte fest, dass die neue Verhandlungsrunde bald stattfinden wird und eine breite Palette von Themen umfasst, einschließlich solcher Sphären wie Migration und Handel.

Angesichts der jüngsten Spannungen an der Kontaktlinie zwischen Aserbaidschan und Armenien sagte Mard, dass der Status quo nicht nachhaltig sei und brachte die Unterstützung der EU für die Aktivitäten der OSZE-Minsk-Gruppe zum Ausdruck. /Azvision.az/

Teilen News