DAILYKARABAKH
Alles für die Gerechtigkeit!
 

"Aserbaidschans Nationalflagge wird über Schusha, Hankendi wehen" - Ilham Aliyev

"Heute weht die aserbaidschanische Flagge über den besetzten Gebieten der Regionen Agdere, Fuzuli und Dschabrail. Es wird der Tag kommen, an dem unsere Flagge in Schusha und Chankendi wehen wird", sagte der Präsident von Aserbaidschan Ilham Alijew bei den landesweiten Novruz-Feierlichkeiten am 19. März in Baku.

Der armenisch-aserbaidschanische Berg-Karabach-Konflikt könne nur im Rahmen der territorialen Integrität unseres Landes gelöst werden.

"Ich möchte noch einmal sagen, dass Aserbaidschan die Schaffung eines zweiten armenischen Staates in den historischen Gebieten Aserbaidschans nicht zulassen wird. Das heutige Territorium Armeniens ist das historische Land Aserbaidschans. Es gibt zahlreiche Bücher und Karten, die diese Tatsache bestätigen."

Die absolute Mehrheit der Ortsnamen in Armenien, die auf diesen Mappen erwähnt werden, sind aserbaidschanischen Ursprungs. Historische Bücher beweisen, dass zu Beginn des 19. Jahrhunderts die absolute Mehrheit der Bevölkerung (80%) des Khanats von Irewan Aserbaidschaner bildeten. Das ist historische Wahrheit. Die aserbaidschanische Jugend soll es wissen. Lassen Sie sie wissen, dass die mehrere Teile des modernen Armeniens das historische Land Aserbaidschans ist. Wir vergessen es nie und wir werden es nicht vergessen ". /Azvision.az/

Teilen News